Gesichter einer Stadt

Street-Art in Berlin

Fotoausstellung von Monika v. Wegerer

24.8.19 - 26.9.19 im RegenbogenCafé
Vernissage Sa., 24.8. um 19 Uhr

"Street-Art gibt es an vielen Orten in Berlin.
Zum Beispiel an Fassaden, Mauern, auf Werbetafeln, Verkehrsschildern und anderen Flächen. Sie haben der Stadt und dem öffentlichen Raum ihren Stempel aufgedrückt und dem rebellischen Potential eine andere Ausdrucksform gegeben.

Mich interessieren besonders die Darstellungen menschlicher Gestalten und Gesichter. Sie geben für mich ein Bild der Zeit wieder, in der wir leben und der Perspektive, aus der wir uns betrachten".

Monika v. Wegerer ist 1945 in Berlin geboren.
Hier wuchs sie auf und unternahm ihre ersten fotografischen Schritte. Doch erst im Alter von 45 Jahren bekam sie in London die Möglichkeit, ihr Wissen über Fotografie – was vorher einfach nur Hobby war- durch ein Studium zu erweitern.
Sie lernte, dass man mit der Fotografie nicht nur Erinnerungen und einzigartige Augenblicke festhalten, sondern auch Geschichten erzählen, sowie neues gestalten kann.

Seitdem hat sie die Fotografie nicht mehr losgelassen. Es macht ihr Spaß, die Realität auf ihre Art und Weise einzufangen.

Fotoausstellung im RegenbogenCafé


Öffnungszeiten:

Mo.- So. 12:30 - 18:00

Eintritt frei.

Zurück