Konzert

MDK und Tati & Les Alles

Fr., 24.11.17 | 20 Uhr Einlass, 21 Uhr Beginn | RegenbogenKino

MDK
MIt dem Release des Albums „manifestation“ im August 2017 auf DESTINY RECS ernten die wiedergeborenen MDK (Mekanik Destrüktiw Komandöh) beste Kritiken.
Vom wichtigsten deutschsprachigen Album des Jahres (Ulf Kubanke oder „klingt wie Iggy Pop, nur härter“ (Mint-Magazin) bis hin zu „Gut, das es diese wichtige Band wieder gibt“ (Jörg Hackelburger in KuK) erstreckte sich die Bandbreite. Im englischen WIRE stieg der Titel „Worte werden zu Musik“ auf Platz 4 der Redaktionscharts.

Live überzeugten MDK zuletzt im September in der ausverkauften „Rockmaschinen“ in Kopenhagen.

Tati & Les Alles
Mit exklusiver Band gibt sich Graf Tati nach längerem Abtauchen wieder die Ehre und präsentiert Lieder von einem kommenden Gitarrenpop-Album, auf dem er blutleere Anfänger, drogensüchtige Models, Schufte des Schicksals oder Romy Schneider mit deutschen Texten und manchmal auch auf Französisch besingt. Neben dem SInger-Songwriter an der Schrammelgitarre werden die französische Künstlerin Cécile Dupaquier am Bass, der Kölner Schlagzeuger Gerd Türke („The King Candy“), der Gitarrist Hans Forster („man behind tree“) und der Kölner Multiinstrumentalist Oliver Bedorf („Zero Solaris“) auf der Bühne stehen. Enchanté!

 

Zurück