Ladybird trifft Swazzou

Konzert

- Jazz, Swing, Blues, Pop, Funk und Reggae

Sa., 17.2.18 | 20 Uhr | RegenbogenKino

SWAZZOU:
Die Band um die Sängerin Monique ter Steege.

Swing, Jazz und Soul

Herausragende Stimmen, eine perfekt eingespielte Live-Band, die Spaß am Musikmachen hat, begeistertes Publikum. Zuhören und Tanzen - oder in drei Worten:
SWAZZOU FOR YOU!

Die Berliner Jazzband SWAZZOU um die Sängerin Monique ter Steege zeichnet sich durch ausgesprochen individuelle Arrangements und feinfühlige Bearbeitungen von Klassikern der modernen Musikgeschichte aus. Ein Markenzeichen ist der ausgefeilte Satzgesang von Monique ter Steege mit dem Gitarristen und Co-Sänger der Band Guido Martin. In der Rhythmusgruppe spielen der Bassist Jens Saleh und Rolando Stroms am Schlagzeug. Als musikalischer Grenzgänger, eigentlich vom Freejazz kommend, spielt Michael Schulz Saxophon. Frank Andersohn bedient die Tasten (Piano, Orgel), Nadja Thauer das Akkordeon. SWAZZOU groovt zwischen den Welten des Jazz, Swing, Blues, Pop, Funk bis zum Reggae. Die Songs werden auf eigene Art lebendig und neu.

SWAZZOU for you!

Monique Ter Steege - voc
Guido Martin - git/voc
Frank Andersohn - p, org
Nadja Thauer - akk
Michael Schulz - sax
Jens Saleh - b
Rolando Stroms – dr

Ladybird:
3 Frauen und 2 Männer, die seit über 10 Jahren mit Jazz, Funk und Blues die Musikszene beleben.

Feinsinnige, kommunikative Improvisationen, knallige Bläserriffs, nachdenkliche balladeske Kantilenen - ohne Berührungsängste verweben "Ladybird" unterschiedliche Genres in ihren Eigenkompositionen. Entstanden ist eine sehr persönliche Tonsprache, die viel Abwechslung verspricht.

Undine Barges - sax
Gisela Meßollen - Trompete/Flügelhorn
Martina Remy - Bass
Christopher Goddard - Piano
Daniel Tummes : Komposition und Drums


Eintritt frei - Spenden willkommen.

Zurück