Solidarisches Kalabrien

Impressionen einer Reise

Fotoausstellung von Elisabeth Voss

24.3.17 - 18.5.17 im RegenbogenCafé
Vernissage am 24.3. um 19 Uhr


Elisabeth Voß zeigt Bilder einer Reise nach Kalabrien, in die ärmste Region Italiens, ganz unten im Süden.

Dort leiden viele Orte an der Abwanderung der einheimischen Bevölkerung. Und nun kommen Flüchtlinge nach Riace und in andere Dörfer, die vom Aussterben bedroht sind. Junge Menschen mit Kindern beleben die Straßen, es entstehen Projekte, die manchen ein bescheidenes Auskommen sichern. Die meisten Geflüchteten ziehen nach einer Weile weiter, aber es kommen immer wieder neue nach.

Die Fotos versuchen einen Einblick zu geben in das weite Feld zwischen Hoffnung und Vergeblichkeit.

Riace | Fotoausstellung im RegenbogenCafé

Riace | Fotoausstellung im RegenbogenCafé


Öffnungszeiten:
Mo. 13-19h, sonst 10-19h.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Zurück