21. Griechischer Salon

MéRA25 - eine neue linke Alternative in Griechenland?

Vortrag von Jochen Schult
- mit Diskussion

Donnerstag, 25. Februar 2021
um 19.00 Uhr

Im Sommer 2019 gelang es MéRA25 aus dem Stand, mit 3,44 % der Stimmen ins griechische Parlament gewählt zu werden. Zu welchen Themen hat sich die Partei in den letzten eineinhalb Jahren engagiert? Ist diese Partei unter der Führung des ehemaligen Finanzministers Yanis Varoufakis eine Alternative zur sozialdemokratisierten SYRIZA und zu dogmatischen sozialistischen und kommunistischen Parteien? Oder ist sie bloß eine Ein-Mann-Partei ohne soziale Verankerung, bürgerlich, unbedeutend?
Wie ist das Verhältnis zur "Mutterbewegung" DiEM25, die sehr stark auf die europäische Ebene ausgerichtet ist?

Spannende Fragen!
Jochen Schult ist Aktivist von MéRA25, lebt in Griechenland und kann aus erster Hand berichten.

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Euch!

Der Zugang zum online-Griechischen Salon kostet nichts.

Veranstalter: Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin, Regenbogenfabrik, attac Berlin

Zurück